URL: www.caritas-krefeld.de/aktuelles/presse/eine-million-sterne-leuchten-auf-dem-vik
Stand: 07.11.2017

Pressemitteilung

Aktion am 18.11.17

Eine Million Sterne leuchten auf dem Viktoriaplatz

Die bundesweite Solidaritätsaktion "Eine Million Sterne" von Caritas international am Samstag, 18.11.2017, findet auch in Krefeld statt. Vor der Kirche St. Elisabeth ruft die Caritas ab 17 Uhr dazu auf, mit speziellen Kerzen in Tontöpfen ein Lichtermeer entstehen zu lassen.
An der Solidaritätsaktion "Eine Million Sterne" beteiligen sich bundesweit jedes Jahr zahlreiche Menschen an vielen Orten. Die Veranstaltung, die von Caritas international, dem Hilfswerk der Caritas, initiiert wird, findet an bis zu 100 unterschiedlichen Standorten von Caritasverbänden, Einrichtungen, Diensten und Pfarrgemeinden statt. Im Fokus der Aktion 2017 steht ein Bildungsprojekt im Libanon.

Gemeinsam mit der Pfarre Heilig Geist, youngcaritas und der Jugendkirche lädt die Caritas Krefeld ab 17 Uhr zum Viktoriaplatz ein. Dort sollen mit speziellen Kerzen strahlende Lichtbilder gelegt werden als Symbole für eine gerechtere Welt. Dazu gibt es Punsch, libanesische Leckereien und Musik. Die Kerzen für die Aktion sind gegen eine Spende bei der Caritas im Hansa-Haus, Am Hauptbahnhof 2, in den fairKauf-Läden der Caritas, einigen umliegenden Geschäften von St. Elisabeth und natürlich bei der Aktion selbst erhältlich. Die Caritas lädt alle Krefelder herzlich ein, Teil eines deutschlandweiten Lich-termeeres zu werden. Gegen 19 Uhr ist die Aktion beendet und die Teilnehmenden können ihre Kerzen mit nach Hause nehmen.
Weitere Informationen zur Aktion im Internet unter www.einemillionsterne.de.

 

Download

Eine Million Sterne vor St. Elisabeth