URL: www.caritas-krefeld.de/aktuelles/presse/fairkauf-laeden-nehmen-gerne-aussortiert
Stand: 07.11.2017

Pressemitteilung

fairKauf-Läden nehmen gerne aussortierten Weihnachtsschmuck

Dekomaterialien für Advent und Weihnachten, die jetzt vielleicht abgebaut und aussortiert werden, können gerne in den fairKauf-Läden der Caritas als Spende abgegeben werden. Sie werden dort dann für die kommende Advents- und Weihnachtszeit eingelagert. Auch Weihnachtsgeschenke, die dem eigenen Geschmack nicht entsprechen, können mit gutem Gewissen an die Caritas weitergegeben werden.

Die Secondhand-Läden der Caritas im Hansa-Haus, Am Hauptbahnhof 2, oder an der Weyerhof-straße 28 / Ecke Hülser Straße, bieten dank vielfältiger Spenden eine große Auswahl besonderer, teilweise antiker Haushaltswaren, Möbel, Deko-Artikel und Textilien zu fairen Preisen an. Die Ware stammt aus Haushaltsauflösungen der Caritas-Umzugshilfe oder wird von Krefelderinnen und Krefeldern als Einzelspende zur Verfügung gestellt. Wer in den fairKauf-Läden eine Spende ab-gibt, trägt dazu bei, die Umwelt zu schonen und unterstützt soziale Zwecke.
Die erzielten Erlöse der fairKauf-Läden gehen komplett in die konkrete Caritasarbeit hier vor Ort. Alle Caritas-Läden folgen dem Second-Hand Konzept und dienen der Arbeitsintegration von Langzeitarbeitslosen und außerdem dem ehrenamtlichen Engagement.

fairKauf Möbel-Laden und ModeMarkt
Weyerhofstr. 28 / Ecke Hülser Straße, 47803 Krefeld
Telefon: 02151 / 41493115
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag: 9:30 - 18 Uhr
Samstag: 9:30 - 13 Uhr

fairKauf Secondhand-Kaufhaus
Hansa-Haus, Am Hauptbahnhof 2, 47798 Krefeld
Telefon: 02151 / 639510
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 11 - 19 Uhr
Samstag: 11 - 14 Uhr