URL: www.caritas-krefeld.de/aktuelles/presse/sonderkonzert-spende-fuer-alkohol-und-dr
Stand: 07.11.2017

Pressemitteilung

Sonderkonzert: Spende für Alkohol- und Drogenhilfe und Kinderprojekt

Oberbürgermeister Frank Meyer hat Gregor Micus, Koordinator der Initiative "Krefeld für Kinder", sowie Caritas-Vorstand Hans-Georg Liegener und Ute Kaber, Leiterin der Beratungsstelle für  Alkohol- und Drogenfragen der Caritas, die Spendensumme des Sonderkonzertes zum Tag der Deutschen Einheit vom 3.Oktober 2018 überreicht. Sie erhielten jeweils rund 3.800 Euro. Der Erlös des Konzertes mit den Niederrheinischen Sinfonikern unter der Leitung von Generalmusikdirektor Mikhel Kütson fließt traditionell an einen guten Zweck.

Spende für Drogenhilfe

 

 

 

 

 

 

 

"Mit der Spende wollen wir vor allem eine Geste setzen, dass wir Ihre Arbeit für unterstützungswürdig halten und Ihnen dafür danken, dass sie mit Herz und Profession Menschen helfen", sagte OB Meyer (Foto Mitte) bei der Spendenübergabe gegenüber den Vertretern des Caritasverbandes. Caritas-Vorstand Hans-Georg Liegener (r.) und Ute Kaber bedankten sich herzlich für Summe und Geste. Gregor Micus (l.) und Roman Marrek, Musikschule, freuten sich ebenfalls über die Spende für das Projekt "Musik macht stark".