Kinder & Jugendliche

Kindertagesstätte St. Antonius-Familienzentrum

Viele Kinder spielen bei schönem, sonnigen Wetter auf dem Hof der KindertagesstätteSpielende Kinder im Garten der Kindertagesstätte

 

Das pädagogische Konzept unserer Kindertagesstätte richtet sich nach der Reggio-Pädagogik.

Mit der Reggio-Pädagogik ergänzen sich emotionale, geistige, soziale und ästhetische Bildungsprozesse. In Projektarbeit erfahren die Kinder lebensnahes Lernen in ganzheitlichen Zusammenhängen.

 

  

"Das Kind hat hundert Sprachen, in denen es sich ausdrücken kann, es verleiht auf kreative Weise seinem Eindruck über die Welt einen Ausdruck durch die Dinge, die es gestaltet!"
Prof. Loris Malaguzzi, Mitbegründer der Reggio-Pädagogik


Unser Angebot:

In unserer Einrichtung forschen und lernen Kinder im Alter von 2 - 6 Jahren. Unsere drei Gruppen werden in der Regel von je 20 Kindern besucht. Unseren Kindern ermöglichen wir ein Mittagessen in der Tagesstätte.

Was wir fördern:

  • Wir fördern die schöpferischen Kräfte eines jeden Kindes und berücksichtigen seine individuellen Neigungen und Bedürfnisse.
  • Wir fördern Selbstständigkeit und Eigenaktivität; stärken und regen die Lernfreude der Kinder an.
  • Wir vermitteln elementare Kenntnisse unserer Umwelt durch ein vielfältiges Angebot von Erfahrungsmöglichkeiten.
  • In unserem Haus gelten Regeln, die für Kinder, Eltern und Erzieher gleichermaßen eingehalten werden.
  • Schwerpunkte der Gruppenarbeit sind Wahrnehmungs- und Ausdruckserziehung, die Erfahrung physikalischer Gesetze und Kreativitätserziehung.
  • Durch unsere christlich-humanistischen Grundwerte lernen die Kinder ein partnerschaftliches, gewaltfreies und gleichberechtigtes Miteinander.
  • Wir fördern das Verständnis und die Akzeptanz gegenüber anderen Kulturen, Religionen und Weltanschauungen.


Anmeldungen für einen Kita-Platz nehmen wir ganzjährig entgegen. Bitte vereinbaren Sie dazu ein Gespräch mit der Leitung der Kindertagesstätte.