Sponsoring - ein Geschäft auf Gegenseitigkeit

Im Rahmen des Sponsoring nutzen Ihre Firma und die Caritas Krefeld ihre Potenziale der gegenseitigen Leistungserbringung. Die Caritas bietet Ihrer Firma dabei z.B. eine Leistung im Bereich der "Werbung” an. Die Firma vergütet diese Leistung mit einer finanziellen Beteiligung an einem Projekt. Beim Sponsoring handelt es sich nicht um eine Spende, sondern um einen Leistungsaustausch, der für die Caritas in der Regel umsatzsteuerpflichtig ist. Auf Seiten der Firma handelt es sich beim Sponsoring in der Regel um eine betriebliche Ausgabe im Rahmen der Werbung.

 

Spendenübergabe von Mercedes-benz an den Caritasverband

Spendenübergabe von Krombacher an den Caritasverband

Spendenübergabe von C&A an das Jugend- und Staddteilhaus Schickbaum

 

 



 
Wenn Sie vorhaben, den Caritasverband für die Region Krefeld e.V. als Partner zu wählen, dann verbinden Sie öffentlichkeitswirksam mit Ihrem Unternehmen die Förderung gemeinnütziger, karitativer und innovativer Sozialarbeit der Caritas Krefeld.

Firmen haben mehrere Möglichkeiten, die Caritas Krefeld zu unterstützen.
Bei einer Geldspende erhalten Sie von uns unverzüglich eine Zuwendungsbestätigung, die Sie im Rahmen der jährlich zu entrichtenden Körperschaftssteuer geltend machen können. Ähnlich verhält es sich mit dem Spenden von Sachen zu gemeinnützigen Zwecken, wie etwa Waren, Büromöbel, etc

Bei Fragen zum Thema Spenden und Sponsoring stehen wir Ihnen gerne mit weiteren Informationen und vielen Ideen zu möglichen gemeinsamen Projekten zur Verfügung.