URL: www.caritas-krefeld.de/aktuelles/presse/caritas-plant-wohngemeinschaften-fuer-se
Stand: 07.11.2017

Pressemitteilung

Caritas plant Wohngemeinschaften für Senioren

Das "Alte Marienheim" in der Nähe der Kirche St. Johann Baptist wurde bereits früher als Seniorenpflegeheim genutzt. Mitte der 90er Jahre genügte der Bau nicht mehr den heutigen Anforderungen und es wurde 1995 als direkter Anbau das neue Marienheim errichtet, in dem die Caritas ein Altenheim mit rund 90 Plätzen betreibt.

Marienheim

"Im "Alten Marienheim" sollen zukünftig zwei ambulante Wohngemeinschaften für jeweils zehn Menschen mit Demenzerkrankung entstehen und sechs seniorengerechte Wohnungen", informiert Delk Bagusat, Caritas-Vorstand und Geschäftsführer der Krefelder Caritasheime gGmbH. In dem Gebäude soll es außerdem Gemeinschaftsräume und einen Andachtsraum geben.

Der Investor hat das Denkmal geschützte Gebäude von der Pfarre Maria Frieden gekauft und übernimmt den Umbau. Die Caritas wird das "Alte Marienheim" anschließend pachten und als Vermieter die Wohnmöglichkeiten für Senioren anbieten. Der Bauantrag wurde im Dezember 2019 gestellt.