URL: www.caritas-krefeld.de/einrichtungen-angebote/pflege-und-betreuung/altenheime/
Stand: 25.07.2016

Krefelder Caritasheime -
die 6 Richtigen in Krefeld

Die Geschäftsführung der Krefelder Caritasheime gemeinnützige GmbH besteht aus den Geschäfts­führern Hans-Georg Liegener und Delk Bagusat sowie dem Prokuristen Jürgen Müller. Aufsichtsgremium ist der Verwaltungsrat unter dem Verwaltungsratsvorsitzenden Erhard Beckers.

Wir pflegen Menschlichkeit

Die Krefelder Caritasheime sind eine christlich orientierte gemeinnützige Gesellschaft, die an sich selbst hohe Ansprüche stellt.

Gemäß dem christlichen Glauben verfolgen wir konsequent das Ziel, uns für die Menschen einzusetzen, die wegen ihres Alters, einer Krankheit, einer Behinderung oder aus sonstigen Gründen Hilfe brauchen.

Dies geschieht unabhängig von Herkunft, Glauben, Geschlecht und Konfession.

Um hilfsbedürftige Menschen in jeder Lebensphase begleiten zu können, um die individuelle Lebensqualität zu erhalten, entwickeln wir unsere Angebote und Ziele laufend weiter.

Zu unseren Angeboten zählen neben den sechs Altenheimen auch eine Tages- und eine Kurzzeitpflegeeinrichtung.

Typisch für unsere Caritas-Altenheime

  • Optimal versorgt, kompetent gepflegt, menschlich betreut
  • Aktives Leben in der Gemeinschaft der Mitbewohner
  • Regelmäßige Gottesdienste, z.T. in hauseigenen Kapellen
  • Veranstaltungen, Feiern und andere Aktivitäten
  • Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Apotheken und mehr sind
    bequem erreichbar - auf Wunsch auch von uns begleitet
  • In den Stadtteil eingebunden

Die Angebote der Caritas

Unsere Heime im Überblick

Altenheim im Hansa-Haus (Stadtmitte)

  • Im Herzen Krefelds
  • Einkaufen und bummeln im Hansa-Zentrum
  • Cafeteria mit großer Terasse und Blick auf den
    geschäftigen Bahnhofsvorplatz
  • Mit eigener Elisabeth-Kapelle
  • Kurzzeitpflege Hansa Haus
 

Altenheim St. Josef (Stadtmitte)

  • Leben im traditionsreichen Haus
  • Einkaufen auf dem Wochenmarkt
  • Kurze Wege zur Innenstadt
  • Tagesbetreuung
  • Grüner Innenhof
  • Denkmalgeschützte Kapelle
 
 

Kunigundenheim (Uerdingen)

  • Wohnen im Stadtteil Uerdingen
  • Modernes Haus mit gemütlicher Atmosphäre
  • Cafeteria mit Blick auf die Kirche
  • Leben in kleinen Wohngruppen
 

Landhaus Maria-Schutz (Traar)

  • Mitten im ländlichen Traar
  • Wohnbereiche für demente Senioren
  • Große Parkanlagen
  • Streichelzoo
  • Hauskapelle und Byzantinisch unierte Kirche
 

Marienheim (Stadtmitte)

  • Zentrumsnah
  • Moderne Einrichtung
  • Tagesbetreuung für demente Bewohner
  • Cafeteria mit mediterranem Flair
  • Hauskapelle
 

Saassenhof (Fischeln)

  • Leben im Zentrum von Fischeln
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Cafeteria mit besonderem Ambiente

Tages- und Kurzzeitpflege

Die Tages- bzw. Kurzzeitpflege stellen Alternativen zum dauerhaften Umzug in ein Altenheim dar.

Die Caritas-Tagespflege bietet Menschen, die trotz Pflegebedürftigkeit in den eigenen vier Wänden leben wollen, tagsüber die Möglichkeit, in Gemeinschaft mit anderen Senioren in entsprechend altersgerecht eingerichteten Räumlichkeiten, Betreuung, Unterstützung und evtl. Pflege zu erhalten.
Erfahren Sie mehr über die Tagespflege Heilig Geist.

Die Caritas-Kurzzeitpflege wurde für Menschen eingerichtet, die für eine kurze Zeit die Betreuung durch kompetentes Pflegepersonal außerhalb der eigenen Wohnung in Anspruch nehmen möchten. Entweder für sich selbst (z.B. nach einem Krankenhausaufenthalt) oder für pflegebedürftige Angehörige (z.B. wenn die pflegenden Angehörigen in Urlaub fahren).
Erfahren Sie mehr über die Caritas-Kurzzeitpflege.

Bitte wählen Sie oben die gewünschten Suchkriterien.