URL: www.caritas-krefeld.de/aktuelles/presse/preiswerter-urlaub-fuer-familien-am-meer
Stand: 07.11.2017

Pressemitteilung

Preiswerter Urlaub für Familien am Meer

Das Mobilheim der Caritas steht zwischen Breskens und Knokke auf dem Campingplatz "Strandcamping Groede" in den Niederlanden. Es bietet Platz für sechs Personen und verfügt über zwei getrennte Schlafräume und ein Duschbad. Ein Gartenhaus mit Gartenmöbeln, Fahrrädern und einem Grill gehört auch dazu. Das Meer ist vor der Tür und zu Fuß gut zu erreichen.

Projekt Ferien am Meer

Seit 2010 ermöglicht das Projekt der Krefelder Caritas Familien mit geringem Einkommen eine Auszeit vom Alltag. Für viele Familien ist es seit langem der erste finanzierbare Urlaub. Die Vergabe der Urlaubsangebote richtet sich nach sozialen Kriterien, wie Einkommen, Anzahl der Kinder und Gesundheitsproblemen. Zur Auswahl wird mit den Bewerbern ein Bewerbungsgespräch geführt.

Die Fahrt dorthin muss die Familie selbst organisieren. Die Kosten für eine Woche im Mobilheim liegen bei 100 Euro pro Woche plus Kaution von 150 Euro. In den NRW-Schulferien ist das Mobilheim quasi ausgebucht, aber es sind noch Zeiten in der Nebensaison frei. Familien, die sich dafür interessieren, wenden sich an Maria Bondar unter der Rufnummer 0178-8240015.

Fotos vom Mobilheim und mehr Informationen gibt es hier.