Willkommen

Die Caritas in der Region Krefeld bietet für die Menschen in Krefeld und Meerbusch rund 38 Dienste und Einrichtungen. Das Angebot reicht von Altenheimen und Ambulanten Diensten (Unterstützung und Pflege zu Hause, HausNotRuf, Fahrbarer Mittagstisch) über Beratung in besonderen Lebenslagen (Zuwanderer, Drogenberatung) und fairKauf-Läden bis zu Kinder- und Jugend- sowie Stadtteilangeboten. 

Menschen, die eine Ausbildung oder Arbeitsstelle in einem sozialen Beruf (Pflege, Sozialer Dienst etc.) mit Perspektive und Engagement oder eine Chance im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes oder des Freiwilligen Sozialen Jahres suchen, sind bei der Caritas Krefeld und Meerbusch ebenso richtig.

Corona

Corona-Maßnahme

Neue Besuchsregeln ab 1. Juli 2020

Um wieder mehr Besuche in den Caritasheimen zu ermöglichen wurde das Besuchskonzept nach den aktuellen Vorgaben des MAGS NRW sowie des Robert-Koch-Instituts aktualisiert. mehr

Aktualisierte Liste

Corona: Caritas passt einige Angebote an

Zum Schutz der Nutzerinnen und Nutzer der Caritas-Einrichtungen sowie der Caritas-Beschäftigten muss die Caritas in Krefeld aufgrund des Corona-Virus einige ihrer Angebote und Beratungsdienste anpassen. Im Folgenden findet sich dazu eine Liste., die immer wieder aktualisiert wird. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und Unterstützung! mehr

Corona-Maßnahme

Corona: Quarantäne-Regeln und Schutzmaßnahmen

Angesichts der Corona-Pandemie handelt die Caritas für Krefeld und Meerbusch mit ihren Altenheimen, der Tages- Kurzzeitpflege, der Ambulanten Pflege, dem Fahrbaren Mittagstisch, dem HausNotRuf sowie weiteren Angeboten stets nach den Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes sowie den behördlichen Vorgaben und hat eigene Vorsorge getroffen. mehr

Projekte

„Krefeld solidarisch - Jugend hilft!"

Youngcaritas beteiligt sich an der vom städtischen Fachbereich Jugendhilfe organisierten Aktion „Krefeld solidarisch - Jugend hilft!". Die Aktion bestehend aus Krefelder Jugendeinrichtungen und Organisationen, Sozialbündnissen und Ehrenamtlichen hilft bei Einkaufs- und Besorgungsgängen für Menschen aus den Risikogruppen. mehr

Aktuelles

Pressemitteilung

Caritasverband schafft vier E-Smarts an

E-Smart

E-Smart

Die Caritas Krefeld & Meerbusch startet in das Zeitalter der Elektro-Mobilität. Jetzt übernahm der Verband die ersten vier Elektro-Smarts, die in Zukunft für die ambulante Pflege unterwegs sein sollen. mehr

Pressemitteilung

Veranstaltung zum Thema Bestattungsmöglichkeiten in Krefeld

Welche verschiedenen Formen der Bestattung in Krefeld möglich sind, erläutert Heike Blondin, Leiterin der Friedhöfe des Kommunalbetriebs Krefeld, am 4. November von 14 bis 16 Uhr im „einLaden“ im Hansa Centrum, Neusser Straße 3. mehr


Vortrag

Caritasarbeit in Jordanien: Hoffnung für Flüchtlinge

Bildungsarbeit in Jordanien

Bildungsarbeit in Jordanien

Über ihre Erfahrungen und Eindrücke von einer Projektreise nach Jordanien be-richtet Eva Renard, Sachbereichsleiterin bei der Caritas in Krefeld und Meerbusch, am Dienstag, 29. Oktober 2019, um 19 Uhr in Lank. mehr

Pressemitteilung

Ausschreibung für nächsten Teresa-Bock-Preis

Die Caritas-Gemeinschaftsstiftung für das Bistum Aachen lobt zum vierten Mal ihren Sozialpreis, den Teresa-Bock-Preis, aus. Dotiert ist er mit 10.000 Euro. 2019 steht die Ausschreibung unter dem Motto „MitMenschlichkeit – sozial trifft digital!“. mehr


Pressemitteilung

Tag des Flüchtlings – Ein Netzwerk für Flüchtlinge

Am „Tag des Flüchtlings“ organisierte der Fachbereich Integration und Migration des Caritasverbandes für die Region Krefeld e.V. ein buntes Programm im Hansa-Haus. mehr

Pressemitteilung

Caritas sieht vermehrt Chancen in der Pflege

Krefeld/Aachen. Die Caritas in NRW blickt mit Optimismus auf die Reform der Pflegeausbildung, die 2020 in Kraft tritt. Darin liege auch eine große Chance für die auf Pflege angewiesenen Menschen, schreibt der Aachener Diözesan-Caritasdirektor Burkard Schröders in der neuen Ausgabe der Zeitschrift „Caritas in NRW“. mehr

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  Weiter